Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing Per E-Mail empfehlen

Servicemanagement

Das klassische Geschäftsfeld von Unternehmensberatungen und IT-Dienstleistern durchläuft seit Beginn des 21. Jahrhunderts einen kontinuierlichen Wandel. Großprojekte weisen nicht selten Laufzeiten von 5 – 10 Jahren auf und müssen organisiert, gesteuert und mit laufenden Linienfunktionen in ständiger Abstimmung stehen.

Die besonderen Kommunikations- und Schnittstellenanforderungen solcher Projekte mit der Konzernlinie werden häufig durch sogenannte Service-Level-Verträge oder auch Application Management Vereinbarungen realisiert.

Best Advice Consulting legt besonderen Wert auf die Fort- und Weiterbildung seiner Berater/innen und setzt hierbei neben dem Projekt- und Testmanagement auch auf eine einschlägige Servicemanagementzertifizierung auf Basis des Information Technology Infrastructure Library (ITIL® V3) Frameworks.

Die ITIL® V3 vereint Best Practices eines servicebasierten IT-Managements in insgesamt fünf Publikationen und wird international als De-facto-Standard anerkannt und angewandt. Das Framework deckt die folgenden Themengebiete mit je einer Publikation ab:

  • Servicestrategie (engl. Service Strategy)
  • Serviceentwicklung (engl. Service Design)
  • Serviceinbetriebnahme (engl. Service Transition)
  • Servicebetrieb (engl. Service Operation)
  • Kontinuierliche Serviceverbesserung (engl. Continual Service Improvement)

ITIL® V3 sieht die Zertifizierungsgrade Foundation, Intermediate, Expert und Master vor, und ermöglicht somit eine zielgerichtete Fortbildung, sowie eine flexible Spezialisierung auf bestimmte Fachgebiete.

Best Advice Consulting bietet zudem langjährige Erfahrung im Umfeld von Application Management Services und servicelevelbasierten Projektstrukturen.